zur Startseite
Der Trabant
Unser Club
Neues aus dem Club
Veranstaltungskalender
Veranstaltungen
Fan-Artikel
Impressum
Kontakt
Gästebuch
Das Trabbi-Buggy-Club-Vereinsobjekt

 

Jedes Wochenende treffen wir uns in Quilow, dem Hauptsitz des Trabbi-Buggy-Clubs. Quilow ist ein kleines, verträumtes, aber auch idyllisches Dorf im Landkreis Ostvorpommern. In der unmittelbaren Nähe von Anklam gelegen kommen regelmäßig Touristen auf der Suche nach dem Wasserschloß in Quilow und somit auch häufig bei uns vorbei. Genau vor unserer Haustür liegt der Dorfteich von Quilow. In der eigentlichen Nutzung als Löschwasserentnahmestelle vorgesehen, wird dieser von uns regelmäßig (z.B. beim Vereinsgeburtstag) für legendäre Spiele wie dem "Extrem-Trabi-Surfen" benutzt.

 

Unser Vereinsdomizil haben wir am 14.01.1994 bezogen. Nach über 5 Jahren war der Umbau größtenteils fertiggestellt. Aus dieser alten Scheune haben wir uns einen Clubraum mit Bar, eine Werkstatt und ein Ersatzteillager, wo man jede kleine Schraube für unseren Trabi findet, erschaffen. Doch ganz zufrieden sind wir nach den Umbaumaßnahmen noch nicht gewesen. So folgten in den nächsten 5 Jahren eine Toilette und eine Gasheizung für den Clubraum.

 

Auch der großzügig angelegte Außenbereich wurde von uns im Laufe der Jahre hergerichtet. Dieser ist bei unseren regelmäßigen Veranstaltungen wie der Top-Trabi-Wahl oder der Geburtstagsfeier unabkömmlich. So können wir zum einen den Bereich für die Partys nutzen und zum anderen die vielen Fahrzeuge, Wohnwagen und Zelte unterbringen.

 

Momentan sind wir mit sortieren, reinigen und überprüfen von tausenden Ersatzteilen beschäftigt. Wahrscheinlich wird uns diese Arbeit noch die nächsten Jahre beschäftigen, denn es kommen immer wieder neue Lieferungen hinzu.